Über uns

Die Grundlage für die Gestaltung und Zielsetzung der pädagogischen Arbeit ist die Menschenkunde Rudolf Steiners. Damit ein Kind sich körperlich, geistig und seelisch entwickeln kann und in seinem eigenen Tempo zur Schulreife gelangt, braucht es die liebevolle Zuwendung seiner erwachsenen Bezugspersonen, die Vermittlung ethisch-moralischer Werte, das Setzen von Regeln und Grenzen, gute Umgangsformen und Konfliktlösungsstrategien durch entsprechend vorbildhaftes Verhalten der Erzieherinnen.

 

Darüber hinaus stärkt der tägliche Rhythmus des Kindergartenalltags, das Feiern der jahreszeitlichen Feste, Singen, kleine Aufführungen wie Krippenspiel und Drei-Königs-Spiel sowie das Geschichten-Hören nicht nur das gemeinschaftliche Erleben, sondern vor allem die individuelle seelische Erfahrungswelt der Kinder.

Der Kindergarten des Vereins zur Förderung der Waldorfpädagogik Hameln e.V.

Der Waldorfkindergarten Hameln befindet sich "Am Fischerhof 16a". Die Gruppe umfasst aktuell 14 Kinder von 3 bis 7 Jahren und 7 Krippenplätze (U3), die ihre Vormittage gemeinsam mit drei Erzieherinnen und einer Jahrespraktikantin verbringen.

 

Zwei große Gruppenräume stehen für das gemeinsame Spielen und Arbeiten zur Verfügung, darüber hinaus auch eine Küche, in der die gemeinsamen Mahlzeiten zubereitet werden. Ein großes Gartengrundstück bietet vielfältige Spielmöglichkeiten für das tägliche Spielen im Freien.

 

Geöffnet hat der Kindergarten von 08:00 Uhr bis 13:00 Uhr, in Absprache auch bis 13:30 Uhr. Unterstützt wird die Arbeit des Kindergartens durch die Mitarbeit der Eltern, z.B. beim Einkaufen, bei der Gartenpflege oder durch kleine handwerkliche Reparaturen.


Haben Sie Fragen oder möchten Ihr Kind anmelden? Eine telefonische Rücksprache ist möglich unter der Telefonnummer 05151/ 822203, wochentags zwischen 13.00 und 14.00 Uhr (AB) oder Sie schicken uns eine Email an info@waldorfkindergarten-hameln.de. Unsere pädagogischen Fachkräfte werden mit Ihnen einen Termin vereinbaren, damit Sie unsere Einrichtig kennenlernen.